News

imat baut Kapazitäten für Emissionsprüfungen in China aus

Erprobung

Umfangreiches Portfolio an Testmethoden verfügbar

Ab sofort führt imat auch am chinesischen Standort Kammer-Emissionsprüfungen für Bauteile gemäß BMW GS97014-3, VDA 276-1 sowie ISO 12219-4 und andere durch (siehe unten). Die 1m³-Bauteilkammer kann nun direkt bei den chinesischen Ansprechpartnern von Shanghai imat gebucht werden.

Außerdem steht weiteres Equipment für Material-Emissionsprüfungen nach VDA 278 (TDS-C-MS) zur Verfügung. Kundenaufträge können daher noch schneller und noch zuverlässiger abgewickelt werden. Für beide Methoden verfügt imat über OEM-Freigaben, z.B. durch BMW und Daimler.

imat bietet Kammer-Emissionsprüfungen nach folgenden Methoden an (Beispiele):

  • ISO 12219-4
  • BMW GS 97014-2
  • BMW GS 97014-3
  • VDA 276-1
  • PV 3942 (Volkwagen/Audi)
  • VCS 1027,2769 (Volvo)
  • MS 300-57 (Hyundai/Kia)
  • TPJLR 52.107 (Jaguar/Land Rover)

Alle Methoden finden Sie in unserem Leistungsverzeichnis.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@imat-uve.cn

Zurück

Erprobung

Ansicht eines Textgeräts

In unserer News-Übersicht finden Sie alle Neuigkeiten zum Thema Erprobung auf einen Blick.

Zur Übersicht

Pressemeldungen

Ansicht eines iPad

In unseren Pressemeldungen informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen.

Zur Übersicht