News

imat rüstet sich mit neuem „Logistics Hub“ in Mönchengladbach für die Zukunft

Unternehmen

Logistics Hub

Ab 11. September 2017 öffnet imat am Willicher Damm 113 in Mönchengladbach sein neues Logistics Hub. Damit setzt das Unternehmen einen neuen Standard für die Teilelogistik. Durch nationale und internationale Expansion mit stetig zunehmenden Auftragseingängen waren die bisherigen Kapazitäten am Headquarter nicht mehr ausreichend, so dass eine neue Lösung zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs der Prozesse gefunden wurde. Das über 700m² große Logistikzentrum bietet neben deutlich mehr Platz auch eine erhöhte Personalkapazität und wird somit zur Drehscheibe für nationale und  internationale Kundenaufträge, die Probenannahme und –vorbereitung. Für Sie als unseren Kunden bedeutet das noch mehr Komfort und schnellere Bearbeitungszeiten ihrer Aufträge.

Das „imat Logistics Hub“ liegt sehr verkehrsgünstig in direkter Anbindung zur Autobahn A44, wodurch die Anlieferung auch großer Mengen Bauteile und Komponenten unproblematisch erfolgen kann. Die Errichtung des neuen Logistikstandortes ist für imat ein weiterer wichtiger strategischer Schritt für die Zukunft als zuverlässiger internationaler Partner der Automobilindustrie.

Anfahrts-Flyer

Zurück

Unternehmen

Teammitglieder im Gespräch

In unserer News-Übersicht finden Sie alle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen auf einen Blick.

Zur Übersicht

Pressemeldungen

Ansicht eines iPad

In unseren Pressemeldungen informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen.

Zur Übersicht