News

imat unterwegs im Silicon Wadi

Unternehmen

Israel 2017

Vom 2. bis 7. September nahm imat-Geschäftsführer Dr. Hans Peter Schlegelmilch an einer Reise der NRW.International GmbH in Kooperation mit der AHK/German-Israeli Chamber of Industry & Commerce teil. In dieser Woche entdeckten elf Unternehmer aus Nordrhein-Westfalen die Start-Up Szene in Tel Aviv, vor allem im „Silicon Wadi“, dem Silicon Valley von Israel. Während der Reise besuchten die Unternehmer unter anderem die Konrad Adenauer Stiftung Israel, die Venture Capital Gesellschaft Magma Venture Partners und Mobileye, dem Weltmarktführer für Unfallpräventionssysteme im Fahrzeug. Um Land und Leute besser kennenzulernen, unternahmen die Teilnehmer auch Sightseeing-Touren, zum Beispiel nach Jerusalem.

Ein weiteres Highlight der Reise war die 2. German-Israeli Pitch Night, die von der AHK Israel & dem BEATEC-Berlin-Tel Aviv Technology & Entrepreneurship Committee ausgerichtet wurde. Hier durften die elf Teilnehmer ihre innovativen Business-Ideen in Form von Elevator-Pitches vor 150 Investoren und Unternehmern präsentieren. Dr. Hans Peter Schlegelmilch stellte ein imat-Projekt zur Sammlung und Verarbeitung von User Experience (UX) Daten in Bezug auf Materialien mit Hilfe neurowissenschaftlicher Verfahren und Methoden der Artificial Intelligence (AI) vor. Aus Mönchengladbach gehörten neben imat  auch nextMG e.V. und das Start-Up OKIKO zu den Teilnehmern.

Zurück

Unternehmen

Teammitglieder im Gespräch

In unserer News-Übersicht finden Sie alle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen auf einen Blick.

Zur Übersicht

Pressemeldungen

Ansicht eines iPad

In unseren Pressemeldungen informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen.

Zur Übersicht