News

Umweltsimulation und Freibewitterung: Neue Workshop-Reihe startet in Shanghai

Unternehmen

imat Environmental simulation and outdoor weathering

In der modernen Produktion erfordern immer kürzer werdende Entwicklungszeiten bis zur Serienreife eine Erprobung von Prototypen und Mustern unter künstlich erzeugten Umweltbedingungen. Der Einsatz von Umweltsimulationen verlangt eine hohe Kompetenz und breites Wissen. imat-uve verfügt über diese Kompetenzen und möchte diese im praxisorientierten Workshop an Interessierte weitergeben. Im Seminar werden die Grundlagen der künstlichen und natürlichen Bewitterung sowie internationale Prüfstandards und OEM-Spezifikationen erläutert.

Die Seminarbeiträge kommen von Vertretern der Autoindustrie und von anerkannten Experten aus dem Bereich der Erprobung und Validierung, wie z.B. Atlas, Hochschule München, Catarc und imat-uve.

Themen:

  • Einführung in die Umweltsimulation und Freibewitterung / Testverfahren
  • Probenvorbereitung
  • Internationale Prüfstandards und OEM-Spezifikationen

Wer sollte teilnehmen?

Das Seminar adressiert Manager und Ingenieure aus dem Bereich Qualität und Erprobung sowie aus dem Bereich Bauteil- und Materialentwicklung.

Klicken Sie hier zur Registrierung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Eventseite.

Hinweis: 10% Early Bird Discount für Buchungen vor dem 30. April 2019

Zurück

Unternehmen

Teammitglieder im Gespräch

In unserer News-Übersicht finden Sie alle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen auf einen Blick.

Zur Übersicht

Pressemeldungen

Ansicht eines iPad

In unseren Pressemeldungen informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen.

Zur Übersicht