Service

Projektmanagement

Bildcollage zum Thema Projektmanagement

Projektmanagement innovationsunterstützend

Das Szenario-Team bei imat-uve bietet nicht nur die Vorbereitung und Moderation von Strategieworkshops mit dem Ziel, auf systematische Weise unterschiedliche konsistente Szenarien zu entwickeln. Hierzu gehört Hand in Hand mit den Mitarbeitern unserer Clienten die Vernetzungsanalyse von Einflussfaktoren, die Konsistenzanalyse möglicher Zukunftsprojektionen und deren Bündelung (Projektionsbündel).

Diese bilden die Grundlage, Konsequenzen zu ziehen, bei Technologieauswahl / Technologieberatung und Strategiefestlegung. Entscheidend ist aber, dass nicht nur Zukunftsbilder gezeichnet und Maßnahmen daraus abgeleitet werden können, sondern die Umsetzung in die Praxis. Erfolgsüberprüfung und Verringerung von Reibungsverlusten in der Organisation gehören für imat-uve mit dazu.

Projektmanagement entwicklungsbegleitend

Seit Jahren unterstützen unsere Mitarbeiter Hersteller und Zulieferer entwicklungsbegleitend bei ihrer Projektplanung, -durchführung, in der Termin- und Kosteneinhaltung bis zum Projektabschluss. Die beinhaltet z.T. auch die Verfolgung der Teileverfügbarkeit von der Konzept- bis zur Prototypenphase, die Bewertung von Werkzeugkonzepten und Produktionsverfahren.
Daneben unterstützt imat-uve vollständig in Erstbemusterungsprozessen und Modellverlagerungen. Folgende Leistungen können bei uns abgefragt werden:

  • Projektplanung, Projektdurchführung und –kontrolle, bis zum Projektabschluss
  • Teileverfügbarkeit für Konzept- und Prototypenphase
  • Vollständige Unterstützung von Erstbemusterungsprozessen
  • Bewertung von Werkzeugkonzepten und Produktionsverfahren
  • Werkzeugoptimierung
  • Sicherstellung der Werkzeugfertigstellung
  • vollständige DVP&R / PPAP-Unterstützung
  • Anlaufmanagement

Launch Support

Ergänzend zum entwicklungsbegleitenden Projektmanagement rundet imat-uve insbesondere für seine Kunden auf der Herstellerseite das Leistungsspektrum ab. Damit trifft imat-uve insbesondere auf die Kundenbedürfnisse ab, die sich unmittelbar mit der Präsentation und vorbereitender Markteinführung von Produkten ergeben. Schauen Sie selbst:

  • Teileverfügbarkeit für Konzeptphase und Prototypenphase
  • Vollständige Unterstützung von Erstbemusterungsprozessen
  • Bau von Prototypen, Pilot- und Versuchsfahrzeugen
  • Aufbau von Sonder- und Serienfahrzeugen
  • Vorbereitung für Show- und Presse Events
  • Anlaufmanagement
  • vollständige DVP&R / PPAP-Unterstützung