imat ON AIR: Recycled textiles in open-end spun yarn mit Texperium

imat-uve 18.06.2021 Lesezeit: ca. 1 Minuten

Zu Gast: Liset Pander, Texperium

Der Online-Talk "Recycled textiles in open-end spun yarn" ist Teil unserer Veranstaltungsreihe im Rahmen des Projekts "Recycling the Future Automotive Interior", das sich mit dem mechanischen Recycling von Altkleidern befasst und im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland von der Europäischen Union gefördert wird.

Zu den deutsch-niederländischen Projektpartnern gehört u.a. das niederländische Unternehmen Texperium, das sich auf industrielle und mechanische Recyclingtechniken spezialisiert. Teilnehmer erhalten Einblicke in die Verwendung von recycelten Textilien im Open-End-Spinnen.

In dieser Session erfahren Sie alles über:

  • Die Potenziale von Alttextilien
  • Open-End-Spinnverfahren
  • BB100-Projekt
  • Herausforderungen beim Open-End-Spinnen von sogen. Post-Consumer Materialien
  • Vorteile der Wiederverwendung von gebrauchten Textilien

Sichern Sie sich einen Platz, die Teilnahme ist kostenfrei, aber begrenzt!