de
en

imat ON AIR: DBL 7381 - Einführung des neuen Korrosionswechseltests

imat-uve 15.12.2021 Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die Einführung des neuen Korrosionswechseltests nach DIN 55635 (VDA 233-102 / „VDA neu“) ist in der DBL 7381 vollzogen und wird somit seitens Daimler als die mittelfristige Ablösung des bisherigen Testverfahrens angestrebt. Im Erstbemusterungsprozess stellt der vorherige Wechseltest zur Korrosion mit zehn Wochen Prüfzeit einen der längsten Prüfzyklen da.

Mit der Einführung des neuen Tests wird die Prüfzeit um 40 Prozent auf sechs Wochen gekürzt. Um dennoch vergleichbare Ergebnisse hinsichtlich Qualitätssicherung zu erhalten, ist die Prüfdurchführung verschärft worden.

In diesem Webinar lernen Sie:

  • Den Prüfablauf im Detail
  • Die wichtigen Folgeprüfungen und Auswerteverfahren

Für wen ist die Teilnahme interessant?

  • ManagerInnen, IngenieurInnen und MitarbeiterInnen aus den Bereichen Versuch, Qualität und Entwicklung von Material und Bauteilen
  • Alle, die mit Material- und Bauteilfreigaben in der Automobilindustrie und verbundenen Branchen betraut sind

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Datum: 10. Februar 2022
Uhrzeit: 11.00 – 12.30 Uhr
Referenten: Malte Wienrich (Director Testing & Validation NL Heimsheim)
                     Marco Küpper (Director Testing & Validation NL Möchengladbach)

Jetzt kostenlos anmelden