News

DAkkS Akkreditierung für imat Shenyang

Erprobung

Die Niederlassung imat Shenyang im Norden von China hat in den Bereichen Lack- und Materialoberflächenprüfungen sowie Umweltsimulation die Dakks Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 erhalten. Damit erweitert die imat-uve group ihr in Deutschland bereits akkreditiertes Dienstleistungsprogramm auf die Auslandsstandorte.

Die akkreditierten Prüfmethoden beziehen sich u.a. auf VDA-, Daimler-, BMW und VW-Standards, besonders für

  • Farb- und Farbwechselmessungen
  • Glanzmessungen
  • Visuelle Bewertung von Farbmessungen
  • Umweltsimulation mit Klimatests
  • Sonnensimulation mit Metall-Halogenid-Lampen
  • Längenmessungen
  • Optische Komponentenmessungen

Diese Prüfungen werden im Rahmen von Bauteilentwicklungen und Bauteilfreigaben sowie der Serienüberprüfung lackierter Innen- und Außenbauteile durchgeführt.

Mit dieser flexiblen Akkreditierung bei den Lack- und Materialoberflächenprüfungen ist es imat Shenyang gelungen, das Portfolio im Bereich Testing Validation erneut zu erweitern. Damit kann der Dienstleister noch gezielter Vorgaben von OEM und Zulieferern abdecken.

Zurück

Erprobung

Ansicht eines Textgeräts

In unserer News-Übersicht finden Sie alle Neuigkeiten zum Thema Erprobung auf einen Blick.

Zur Übersicht

Pressemeldungen

Ansicht eines iPad

In unseren Pressemeldungen informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen.

Zur Übersicht