News

SAE-Webinar: Rapid VIAQ Analyse mit direkter Massenspektrometrie

Unternehmen

Dr. Michael Holzwarth / imat-uve gmbh

Regulierungsbehörden und Verbraucher fordern zunehmend weniger schädliche Emissionen in Kabinen von Kraftfahrzeugpassagieren und drängen Hersteller zu umfassenderen Tests, um Konformität zu gewährleisten und hohe Folgekosten zu vermeiden. Herkömmliche Analysetechnologien sind jedoch teuer, komplex und langsam, da sie auf chromatographischen Methoden basieren.

In dem Webinar „Rapid Vehicle Interior Air Quality (VIAQ) Analysis Using Direct Mass Spectrometry“ von SAE International (Society of Automotive Engineers) wird mit der Selected Ion Flow Tube Mass Spectrometry (SIFT-MS) eine innovative Methode vorgestellt, die eine Alternative zu den üblichen Testverfahren darstellt. Yan Li von Syft Technologies wird  die Vorzüge des SIFT-MS erklären. Auf Basis der ISO 16000 Standards hat imat vergleichende Prüfungen durchgeführt. Unser VIAQ Experte Dr. Michael Holzwarth wird im Webinar über die Testergebnisse berichten.

imat besitzt langjährige Erfahrung als Dienstleister und erweitert stetig sein Testing Portfolio um innovative Ideen. Das Unternehmen ist anerkannter Experte im Bereich Innenraumemissionen und hält Prüffreigaben von vielen namhaften Automobilherstellern.

Das Webinar findet am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017 um 16 Uhr statt.

Weitere Informationen zu dem Event und der Registrierung finden Sie hier: SAE-Webinar: Rapid Vehicle Interior Air Quality (VIAQ) Analysis Using Direct Mass Spectrometry

 

Zurück

Unternehmen

Teammitglieder im Gespräch

In unserer News-Übersicht finden Sie alle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen auf einen Blick.

Zur Übersicht

Pressemeldungen

Ansicht eines iPad

In unseren Pressemeldungen informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen.

Zur Übersicht