de
en zh

CTI-Gruppe erwirbt 90 Prozent an imat-uve

imat-uve 14.12.2021 Lesezeit: ca. 1 Minuten

Strategische Partnerschaft stärkt globales Wachstum

CTI Germany Holding GmbH Co. KG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der im TIC Geschäft führenden chinesischen Unternehmensgruppe Centre Testing International Co., Ltd. (CTI), und der deutsche Automobildienstleister imat-uve group GmbH werden zukünftig gemeinsame Wege gehen. Beide Parteien komplettierten den Merger, mit dem die CTI Germany Holding GmbH Co. KG von nun an 90 Prozent der imat-uve Gesellschafteranteile hält. Die übrigen 10 Prozent bleiben bei einem der bisherigen Gesellschafter, Hans-Willi Müller, der die Geschäfte weiter führen wird.
Für beide Seiten ist dieser Zusammenschluss ein wichtiger strategischer Erfolg, um globales Wachstum voranzutreiben und weitere Arbeitsplätze zu schaffen.

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen. Bildmaterial ist auf Anfrage erhältlich. Abdruck unter Angabe der Quelle honorarfrei.
Presseanfragen richten Sie bitte an Nicola Sengpiel-Bender.